Datenschutz

Bevor Sie weiter surfen, haben Sie die Möglichkeit, Ihren Webbrowser zu konfigurieren. So bestimmen Sie, welche Daten Sie mit Ihrem Surfen übermitteln. Hierzu hat das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik eine ausführliche Anleitung zur sicheren Konfiguration der meist verbreiteten Internet-Browser erstellt.

Aktualisierung/Haftung

Die Kreisverwaltung Mainz-Bingen nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir verpflichten uns daher, Ihre Privatsphäre zu schützen und Ihre Daten vertraulich und strikt gemäß den gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung zu behandeln. Wir möchten Sie an dieser Stelle informieren, welche Ihrer personenbezogenen Daten wir in Bezug auf Ihren Besuch unserer Website erfassen und für welche Zwecke diese genutzt werden.

Die Kreisverwaltung Mainz-Bingen ist bemüht, für die Richtigkeit und Aktualität aller auf unserer Website enthaltenen Informationen und Daten zu sorgen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen und Daten ist jedoch ausgeschlossen. In keinem Fall wird für Schäden, die sich aus der Verwendung der abgerufenen Informationen ergeben, eine Haftung übernommen.
Die Kreisverwaltung Mainz-Bingen behält sich vor, ohne Ankündigung Änderungen oder Ergänzungen der bereitgestellten Informationen oder Daten vorzunehmen.

Personenbezogene Daten

Was sind personenbezogene Daten?

Personenbezogene Daten sind Informationen, die dazu genutzt werden können, persönliche oder sachliche Verhältnisse über Sie zu erfahren wie Name, Adresse, Telefonnummer oder Email-Adresse. Informationen, mit denen wir keinen Bezug zu Ihrer Person herstellen können, sind keine personenbezogenen Daten.

Wenn Sie Informationsmaterial oder Broschüren bestellen, fragen wir Sie nach Ihrem Namen und nach anderen persönlichen Informationen. Es unterliegt Ihrer freien Entscheidung, ob Sie diese Daten angeben. In Verbindung mit Ihrem Zugriff werden auf unseren Servern Daten für statistische Zwecke, die möglicherweise eine Identifizierung zulassen (zum Beispiel IP-Adresse, Datum, Uhrzeit und betrachtete Seiten) gespeichert. Die IP-Adresse wird nicht zur Identifizierung des Nutzers verwendet und es werden weder direkt personenbezogene noch pseudonymisierte Nutzerprofile erstellt. Die statistische Auswertung anonymisierter Datensätze bleibt vorbehalten.

Server-Log-Files 

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind: Browsertyp und Browserversion, verwendetes Betriebssystem, Referrer URL, Hostname des zugreifenden Rechners sowie Uhrzeit der Serveranfrage.

Diese Daten sind anonym und nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden. In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft oder aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben.

Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte
Ihre Daten werden nicht ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung an Dritte weitergegeben. Soweit wir gesetzlich oder per Gerichtsbeschluss dazu verpflichtet sind, werden wir Ihre Daten an auskunftsberechtigte Stellen übermitteln.

Daten aus Kontaktformularen oder E-Mails

Beim Einsatz von Formularen gilt: Wir speichern keine Daten auf dem Rechner der Website-Besucher. Zur Validierung von Eingaben in Formularen holt sich der Webserver nach Klicken auf „Absenden“ die Eingaben, validiert die Daten und schickt sie im Fehlerfall wieder an den Browser zurück. Wir erhalten im Ergebnis nur die Daten, die Sie selbst uns aktiv senden.

Für die Verarbeitung der Daten wird im Rahmen des Absende-Vorgangs Ihre Einwilligung eingeholt und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen. Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske dient uns allein zur Bearbeitung der Kontaktaufnahme.

Alternativ ist eine Kontaktaufnahme über die bereitgestellte E-Mail-Adresse möglich. In diesem Fall werden die mit der Email übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers gespeichert. Auch hier dienen die Daten lediglich dem erforderlichen berechtigten Interesse an der Bearbeitung der Kontaktaufnahme. Es erfolgt in diesem Fall keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation verwendet.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Für die personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske des Kontaktformulars und diejenigen, die per E-Mail übersandt wurden, ist dies dann der Fall, wenn die jeweilige Konversation mit dem Nutzer beendet ist. Beendet ist die Konversation dann, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist.

Weitergabe von Daten, die zur Veröffentlichung bestimmt sind
Sofern Sie Daten, die ohnehin zur Veröffentlichung bestimmt sind (zum Beispiel Einträge in Broschüren o.ä.), veröffentlichen, werden diese unter Umständen an Partner (Dritte) im Sinne einer weit möglichen Verbreitung von uns weiter gegeben.

Einsatz von Cookies
Auf bestimmten Seiten kommen Cookies zum Einsatz, ohne dass wir Sie darauf hinweisen können. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesendet werden.

Minderjährigenschutz
Kinder und Personen unter 18 Jahren sollten ohne Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln. Wir fordern keine personenbezogenen Daten von Kindern an, sammeln diese nicht und geben sie nicht an Dritte weiter.

Links zu anderen Websites
Unser Online-Angebot enthält Links zu anderen Websites. Wir haben keinen Einfluss darauf, dass deren Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten.